Montag, 13 September 2021 13:46

Warum sind Hygiene und Infektionsprävention so wichtig Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Hygiene ist ein zentraler Bestandteil des menschlichen Zusammenlebens und ein unverzichtbarer Bestandteil in der Diagnostik, Therapie und der Pflege.

Mitunter macht der Begriff Hygiene, beziehungsweise die mangelnde Hygiene, Angst. Vor allem seit Multiresistente Erreger eine größere Rolle spielen und von sog. "Killerkeimen" (wir schließen uns dieser Rhetorik nicht an) die Rede ist, die Patienten in Krankenhäusern schwer belasten. 

Oder in diesen Pandemiezeiten.

Corona hat uns gezeigt, wie verletzlich wir sind, aber auch das selbstverständliche Hygieneregeln, z.B. das Händewaschen oder das Abstandhalten, helfen können, Übertragungen zu vermeiden.

Gerade in medizinischen Einrichtungen sind die Hygieneregeln nochmals verschärft worden. Patienten und natürlich die Mitarbeiter sollen vor Infektionen geschützt werden.
Doch nur, wenn die Richtlinien akzeptiert und Hygiene umsetzbar gemacht wird, können Infektionen vermieden werden. Darum ist Hygiene und Infektionsprävention so wichtig. Und unser Ziel ist es, Hygiene praktikabel zu machen.

Wenn Sie mehr über das Thema Hygiene und Infektionsprävention erfahren möchten, besuchen Sie unsere Website und schauen Sie sich unsere Leistungen an.

Oder rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

frw Hygieneberatung GmbH - Wir machen Hygiene praktikabel!

handwsche 480

Gelesen 427 mal Letzte Änderung am Montag, 13 September 2021 14:25
Peter Glöckner

Peter Glöckner ist einer von drei Geschäftsführern und Gründern der frw Hygieneberatung GmbH. Seit nun 25 Jahren ist die frw Hygieneberatung GmbH auf dem Markt und berät Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, Arzt- und Zahnarztpraxen in Fragen der Hygiene- und Infektionsprävention.